Gaertner_Huebsch_DSC_6637_1

Normal 0 21

Lebenslauf:

Geburtstag:

16.5.1960

Geburtsort:

Herford

Familienstand:

verheiratet, 2 Kinder

6/1979

Abitur Gymnasium am Markt in Bünde

8/1979 - 7/1981

Ausbildung zur Laborantin bei den Milchwerken Westfalen eG., Herford

8/1981 - 10/1982

Laborantin bei den Milchwerken Westfalen eG

10/1982 - 12/1988

Biologiestudium (Diplom) an der Universität Bielefeld

1/1989

Diplom amLehrstuhl für Zellphysiologie der Universität Bielefeld

Thema: Isolierung einiger intrinsischer Peptide des Photosystem II- Komplexes aus Hafer und die Gewinnung der entsprechenden Antikörper

1/1989 - 5/1989

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zellphysiologie

5/1989 - 6/1991

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für experimentelle Pathologie, Med. Hochschule Hannover

09/1993

Promotion (Dr. rer. biol. hum.)

Thema: Untersuchung biologischer Effekte partikulärer Substanzen auf epitheliale Zellsysteme des Respirationstraktes von Hamster, Ratte und Mensch

5/1992 – 3/1998

Teilzeitkraft in der Beratungsstelle „Medikamen­tennebenwirkungen in der Schwangerschaft“

4/1998 – 9/2002

Angestellte in der Praxis für Humangenetik Dr. Schulze/ Dr. Schmidt, Hannover

10/2002 – 2/2004

Angestellte in der Humangenetik der Gemeinschaftspraxis Dres. Algermissen, Justus, Wilke und Graf, Hildesheim

seit 3/2004

Leitung des IVF-Labor der Gemeinschaftspraxis Dres. Algermissen, Justus, Wilke und Graf, Hildesheim